CASTRUM Thermalcamping und Pension - Lenti

cim ikon
8960 Lenti, Táncsics M. u. 18-20
cim ikon
+36-92-351-368 cim ikon +36-92-351-368
cim ikon
01.01 - 12.31
cim ikon
GPS 46° 37,1440' 16° 31,9930'
star star star star
camping certificate

logos Magyar Kempingszövetség EFCO szallas.hu minősítés SZÉP kártya

Preise

 Kemping

Saison11.01-03.31 04.01-10.31
Erwachsene/Prs./Nacht (ab 10 Jahre)   3.200 HUF 3.200 HUF
Kinder/Prs./Nacht 0-2,99 Jahre gratis gratis
3-9,99 Jahre 1.800 HUF 1.800 HUF
Tiere/Nacht 700 HUF 700 HUF
Stellplatz/Nacht 40 m2 500 HUF 1.700 HUF
60 m2 500 HUF 2.100 HUF
80 m2 500 HUF 2.600 HUF
Strom 6A/Nacht 800 HUF 800 HUF
Strom 10A/Nacht 1.200 HUF 1.200 HUF
Kurtaxe (ab 18 Jahre)/Prs./Nacht 350 HUF

 

Ab der 11. Nacht besteht ein Rabatt von 10% pro Tag auf den Tagespreis für Erwachsene, Kinder und Haustiere.

Die Campinggäste, die im Bad das große Heilkurpaket in Anspruch nehmen, müssen den Tagespreis pro Person während der Kur nur 50 % bezhalen.

Thermal Pension

Saison01.06-04.30
10.01-12.23
05.01-06.30
08.21-09.30
07.01-08.20
Doppelzimmer (min. 2 Nächte)/Prs./Nacht. 7.550 HUF 8.550 HUF 9.550 HUF
Zustellbett/Prs./Nacht 6.150 HUF 7.100 HUF 7.600 HUF
Zustellbett  Kinder/Prs./Nacht 3.650 HUF 4.150 HUF 4.650 HUF
Einzelzimmer (min. 2 Nächte)/Nacht 9.050 HUF 10.050 HUF 11.700 HUF
Kurtaxe (ab 18 Jahre)/Prs./Nacht   350 HUF

Kinder: 0-2.99 Jahre: Gratis

Kinder zustellbett: 3-9,99 Jahere

Abendessen: 2.800,- HUF/Prs./Tag (Kinder 50 % Rabat)

Thermalpension Lenti Unmittelbar neben der Therme.

Zimmer mit Balkon, TV, Kühlschrank, Dusche, WC, Internet (WiFi)

In den Preisen sind Frühstück, Parkmöglichkeiten, mehrmaliger Eintritt pro Tag ins Bad und in den St. Georg Energiepark inbegriffen! Auser das neues Erlebnisbad.

Dienstleistungen

  • 15 Zimmer
  • französisches Bett
  • TV
  • Duschkabine
  • Sauna
  • Restaurant
  • Lebensmittelgeschäft
  • Programmorganisierung

Informationen

Das Viersterne Camping liegt direkt neben dem Lenti Thermalbad und dem Szent György Energiepark. Auf der Gesamtfläche von 15.000m2 des Campings sind 148 Wohnmobileinheiten mit 40m2, 60m2 und 80m2 großen Parzellen zu finden. Auf den parzellierten und nummerierten Stellplätzen sind Anschlüsse für Strom-, Wasser- und Fernseher für die Wohnmobile ausgebaut. Zum Camping gehört auch ein heizbares Sanitärgebäude, in dem Duschkabinen, Waschbecken, WC, Spülbecken, Stromanschlussmöglichkeit, Abwasserableitung zu finden sind sowie ein extra Wasserblock steht den behinderten Personen zur Verfügung. Im Camping ist die Castrum Thermalpension*** mit 15 Zimmern zu finden, die mit ihrer geschmackvollen Einrichtung (Doppelbett, Zusatzbett, Fernseher, Kühlschrank, Haartrockner, Wi fi, Duschkabine, WC) auf die Gäste wartet. Sowohl Frühstück als auch Halbpension kann im Restaurant des Campings in Anspruch genommen werden.

 

Weitere Informationen...

Im Camping werden die mit Strom und teilweise mit Trinkwasser-, Kanal- und Kabelanschluss versehenen Parzellen voneinander durch grüne Hecken getrennt.

In den neulich renovierten und bis zur Decke gefliesten Sanitärblöcken gibt es Bodenheizung, so kann das Camping im ganzen Jahr geöffnet sein. Die Duschkabinen sind mit Umkleidekabinen und Türen ausgestattet, und es gibt auch Waschkabinen für eine Person.

Das Wasser des Bades in Lenti gehört zu den größten und an Mineralien reichsten Quellen der Welt. Das aus der Tiefe mit einer Temperatur von 95oC hervorbrechende Wasser gilt als sehr warm, so wird es in den Badeanlagen (gedecktes und freies Bad) auf 38oC gekühlt.

Im bedeckten Badeteil werden die Gäste von modernen Bewegungsorgans-, kosmetischen und Verwöhnungsbehandlungen erwartet.

Eine Sehenswürdigkeit des Thermalbades ist der Sankt Georg Energiepark, der am Treffpunkt von Energielinien liegt. Aufgrund der Erfahrungen gewinnen die hier ruhenden Gäste ihre gute Kondition effektiver und schneller (in 1-2 Stunden) zurück.

Lenti ist eine kleine Stadt im Tal des Flusses Kerka, es liegt im südwestlichen Teil Ungarns nicht weit von der slowenischen Grenze.

Hier verbinden sich die Eigenschaften und Volkstraditionen der beiden Kulturen. Der Naturpark Kerka-Region umfasst mehrere Regionen, die sind der südliche Teil der Őrség, der westliche Teil von Göcsej und die kleine Ebene am linken Ufer der Mur.

Die Region von Lenti und des Kerka-Tals ist reich an Natur- und Kulturschätzen. Den Leuten, die nach Touren und Abenteuern suchen gewähren der 25 km lange Fahrradweg, die Fußwege und die längste (32 km) Waldkleinbahn des Landes unvergessliche Erlebnisse.

Die Schmalspurbahn fährt von der Kurpension ab und fährt fahlplanmäßig zwischen Lenti und Kistolmács.

Die wichtigsten Flüsse des Nationalparks sind die Mur, Kerka und Zala, die besonders reich an Lebewesen sind. Hier gibt es eine sehr vielfarbige Tierwelt, hier leben Sumpf-Schildkröten, Eidechsen, geschützte Otter und schwarze Storche. Der von Westeuropa fast vollkommen verschwundene weiße Storch lebt hier zusammen mit den Leuten und er brütet in fast allen Dörfern der Region.

Unter den Kultur- und Naturschätzen der Region sind die völkische Töpferei, der hausgewebte Stoff in Szentgyörgyvölgy, die Kirche in Szécsisziget mit ihrer speziellen Architektur, der Mühlenteich, der Angelteich, sowie das die reiche Pflanzenwelt vorstellende Arboretum in Budafa empfehlenswert. Diese Sehenswürdigkeiten bereichern die hierher kommenden Gäste mit zahlreichen schönen Erlebnissen.

Programme

rendezvenyhelyszinek.hu